ArmA 3 Clan MilSim - 20201011003703 1
ArmA 3 Clan MilSim - 20201010170425 1

                                                                  ROTARY WING Departure Procedure Qualification 

Die Rotary Wing Departure Procedure Qualification beinhaltet, das Abfliegen von einem Punkt definiert als Airbase, bis zu einer LZ Zone oder einem TASK.

Sie dient dazu mögliche Kollisionen zu vermeiden die passieren könnten. Damit wird die Airbase zu einem Quasi kontrollierbaren Zone in der alle Luftfahrzeuge wissen was sie tun müssen. Bezüglich Funk, Formation, Abflug, anflug etc.

In dieser FOP sind folgende Luftfahrzeuge inbegriffen:

  • -Sämtliche Rotary Wing Kräfte-   
Transport
Escort
ABFLUG/DEPARTURE AIRFIELD

ABFLUG/DEPARTURE AIRFIELD

 

Beim Abflug auf einem Airfield wird immer folgende Aufstellung eingenommen. Lead Element immer auf der ganzen linken Seite. Danach die Transport Hubschrauber 2,3 und 4 etc. Dann folgen jeweils die Support Elemente. Auch wie folgt Aufstellung, Support Führer auf der linken Seite und danach der Rest.

Sobald das Boarding complete ist durch die Operator gibt der CCT (Combat Controller) über Funk durch:  „Boarding complete“.  Dann fliegt die 1 los macht eine 90grad Rechtsdrehung an alle Elemente vorbei. Sobald Lead die 2 passiert hat folgt 2,3 etc.

Beim Airfield erfolgt danach das folgen des Taxiways auf den Runway. Sollte es einen Direct start geben zuerst 500m geradeausflug und dann Richtung süden wegdrehen !

ABFLUG/DEPARTURE AIRFIELD

Die Grundaufstellung des Flights ist standardisiert, um ein schnelles und korrektes Boarding der Bodentruppen zu gewährleisten. Zusätzlich wird durch die immer gleiche Aufstellung die Abflugprozedur beschleunigt und die Verbringung der Truppen zeitlich auf ein Minimum reduziert.

Die Positionierung des Lead Transport ist dabei immer an der äußerst linken Stelle der Aufstellungslinie. Anschließend wird die benötigte Anzahl an Transporthelikoptern aufgestellt. Im Anschluss das Escort Element des MATs Flight.

Mit dem Abschluss des Boardingvorgangs leitet der CCT mit der Meldung: „Boarding Complete ready to depature“ die Abflugprozedur vom Flugfeld ein. Auf ermessen des Flightpack Leader startet der Lead des Flightpacks.  

Runway Lining Up

Aufstellung Runway

 

Bei der Aufstellung auf dem Runway ist zu beachten welcher Runway genutzt wird, wo das Ziel ist (LZ etc.) und welchen Taxiway man benutzen muss. Der Lead wählt die geeignetsten Optionen für diese Sachen aus. Er muss auch beachten das der ganze Flight auf dem Runway platz hat. 

 

Aufstellung wie folgt. Wie immer der Lead als erstes oder 1 Support Element vorn dran. Danach folgt wie immer die 2,3 etc. Dann das (2) Supportlead.

 

Wenn diese Verfahren eingehalten werden, wird ein fliessender Verlauf der Mission garantiert. 

8th SFG TITAN Platoon
X
X