Operator-Klassen

Kleine Kampfeinheiten die hinter feindlichen Linien operieren können bei ihren im Einsätzen nur auf begrenzte Ressourcen zurückgreifen. Die wichtigste Ressource dabei ist sicherlich die Zeit, da diese zumeist über Erfolg oder Misserfolg der Operation entscheidet. Damit keine Ressourcen verschwendet werden und der Zeitfaktor so effizient wie möglich genutzt wird, ist eine klare Struktur der Aufgabenbereiche nötig. Da niemand alles machen kann und in einer militärischen Einheit Aufgabentrennung das A und O ist, werden die Operators des TITAN Platoons in vier Hauptkategorien sogenannten Sections unterteilt, um das geforderte Fähigkeitenprofil der virtuellen Special Forces Einheit umzusetzen:

Alle Operators egal welcher Section sie angehören müssen dabei Hand in Hand zusammenarbeiten, wodurch eine kleine aber schlagkräftige Einheit entsteht, die hinter feindlichen Linien ihren Auftrag erfüllt und nach Abschluss der Operation wieder sicher zurückkehren kann. 

In den Sections werden die Operators noch mal in verschiedene Operator Klassen unterteilt, um eine noch feinere Strukturierung der Aufgaben zu erreichen. Doch im unterschied zu den Sections beherrscht ein Operator in seiner Section alle anderen Klassen, damit er diese im Notfall ausfüllen kann.

ArmA 3 Clan MilSim - Platoon Flow
Command
ArmA 3 Platoon Squad Fireteam Leader

Operators in der Funktion eines Commanders sind für die Führung von Fireteams, Squads oder dem Platoon zuständig. Dabei müssen sie schnell und hochflexibel agieren, um die Überlebensfähigkeit ihrer unterstellten Truppen auf dem virtuellen Schlachtfeld sicherzustellen. Dabei ist der Anspruch nicht nur, sein eigenes Team gut zu führen, sondern auch in Kombination mit anderen Ebenen des Commands und der Squadron einen gut funktionierenden Verbund zu bilden.

Platoon Leader

[PTL]

Squad Leader

[SQL]

Fireteam Leader

[FTL]

Control
ArmA 3 JTAC

CCT und SOTAC bilden ein Controller Team, das alle Luftoperationen der TITAN Squadron vom Boden aus leitet und den Bodentruppen somit die Fähigkeit zu Military Transport und Supply [MATS] und Combat Air Support [CAS] Einsätzen verleiht. Während der CCT seine Funktion auf Platoonebene an der Seite des Platoon Leaders ausführt, arbeitet der SOTAC auf Squadebene eng mit dem Squad Leader zusammen. CCT und SOTAC teilen sich die Arbeit. Während der CCT den Einsatz der Luftfahrzeuge vorbereitet und den Squads zuteilt, führen die SOTACs die eigentliche Luftoperationen aus.

Combat Controller

[CCT]

Special Operation Terminal Attack Controller

[SOTAC]

Recon
ArmA 3 Recon Operator

Die Recon Operators sind die Augen und Ohren in der 8th Special Forces Group und stellen sicher das die Hauptkräfte des Platoons möglichst genaue und aktuelle Informationen über ihr Auftrag erhalten. Sie sind in kleinen zwei Mann Teams organisiert und können unentdeckt tief hinter den feindlichen Linien agieren.  Dabei stehen dem Long Range Surveillance [LRS] und Reconnaissance [LRR] Operator sowohl optische Aufklärungsmittel als auch Drohnen zur Verfügung, um flexibel agieren zu können. Neben der Aufklärung werden die Teams auch für verdeckte Sabotage und Termierungsaufträge eingesetzt.

RCT

Recon Controller

[RCT]

LRS

Long Range Surveillance Operator

[LRS]

LRR

Long Range Reconnaissance Operator

[LRR]

Operator
ArmA 3 Operator

ATMOs, WPNs und ENGs stellen die größte Gruppe im TITAN Platoon und werden in mit dem Oberbegriff Operators zusammengefasst. Sie tragen die Hauptlast bei Bodengefechten. Dabei können sie sowohl gegen weiche als auch harte Ziele effektiv wirken. Dadurch, dass die Versorgung bei Einsätzen hinter feindlichen Linien und in der Tiefe des Raums problematisch ist, können alle Operators im Falle von Verwundung sich mit begrenzten medizinischen Mitteln gegenseitig versorgen. Außerdem wird verlangt, dass jeder Operator im Falle des Falles die Aufgaben seines Buddies übernehmen kann.

Engineer

[ENG]

Weapon

[WPN]

Anti Tank Missile Operator

[ATMO]

8th SFG TITAN Platoon
X
X