Aktuelles / September Highlights: TFAR, Teams und Technik

September Highlights: TFAR, Teams und Technik

Sonntag, 27 September, 2015
Share Post on:
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on reddit
Share on pinterest

Der erste Monat nach der Sommerpause ist beinahe vorbei, der Alltagsbetrieb stellt sich nach einigen Turbulenzen langsam wieder ein. Zeit für einen kurzen, zusammenfassenden Blick auf die Ereignisse in diesem September.

Was bisher geschah…

Unübersehbar, aber an dieser Stelle trotzdem der Vollständigkeit halber noch einmal erwähnt, sei die neue Webseite. Eine ausführliche Produkttour wird es in Bälde geben. Bis dahin steht es natürlich jedem frei, sich selbst umzuschauen und ein Bild zu machen, bzw. sich mit der einen oder anderen neuen Funktion vertraut zu machen. Die wichtigsten davon sind:

- Das Forum fällt komplett weg, da dieses bisher größtenteils ungenutzt blieb; erfahrungsgemäß bietet sich eh der um einiges einfachere, direktere und intuitivere Austausch über TeamSpeak an und wird auch aktiv genutzt.

- Dafür gibt es ab sofort einen großen internen Bereich mit Anleitungen, Erklärungen und generell niedergeschriebenem Wissen zu den Schwerpunkten Taktik und Technik.

- Es gibt News! Beförderungen, neue wichtige Mods und Mechaniken, Ankündigungen oder Mitgliederbeiträge werden zeitnah publik gemacht und übersichtlich präsentiert.

Ausserdem neu seit diesem September: die drei kugelsicheren Kollegen Phantom, Icer4in und Menace von TITAN IV, die sich in der letzten Mission - bewaffnet mit kaum mehr als Stöcken und Steinen - ihren Weg durch die feindlichen Linien zum Platoon gekämpft haben (natürlich nicht ohne tatkräftige Unterstützung aus der Luft durch TITAN III und zu Lande durch die Fireteams TITAN I und II). Sie bringen einiges an Erfahrung in Sachen Breaking Point mit und sind ab sofort fester Bestandteil der Crew. Viel Spass also TITAN IV im Platoon! Platoon, viel Spass mit dem neuen Fireteam!

Und zu guter Letzt: die Einführung von Task Force Arrowhead Radio (TFAR), einem Mod, der realistischen Funk simulieren soll. In aller Knackigkeit das für uns Wichtige: dieses neue Feature erlaubt Besprechungen und Unterhaltungen in Hörweite (bis zu 50 m), ganz ohne Knöpfchen drücken oder sonstigen Kappes. Für alle größeren Entfernungen steht dann ein Personal Radio für den Teamfunk zur Verfügung (ca. 5 km Reichweite) und ein Long Range Radio (ca. 20 km Reichweite) für den Platoonfunk und Luftunterstützung. Ganz ohne Whisperlisten, diesmal aber mit Knöpfchen drücken. ;-)

TFAR trägt ganz entscheidend zur Stimmung während der Missionen bei und induziert eine gewisse Funkdisziplin und die Beachtung der internen Strukturen des Platoons. Es ist besonders zur Entlastung der Fireteamleader gedacht, die sich jetzt voll auf ihre Teamleaderaufgaben konzentrieren und die Buddyteams sich absprechen lassen können, ohne dass der Teamfunk zugespammt wird. Tinnitus, adé.

Das war’s soweit. Stay tuned und happy hunting.

8th SFG TITAN Platoon
X
X